Vorträge 2007


Prof. Dr. Gerhard Roth (Institut für Hirnforschung) Bremen:


"Evolution des Gehirns - Evolution des Geistes"


10. Mai 2007, 19 Uhr c.t., Audimax
Im Anschluss Podiumsdiskussion mit den Kollegiaten des Studienkollegs


PD Dr. Holger Lyre (Bonn / Bielefeld):

"C. F. von Weizsäcker und die Einheit der Natur: Utopie oder Vision?"

5. Juli 2007, 20 Uhr c.t.


Feierliche Eröffnung des StudienkollegsFestvortrag: Prof. Dr. Klaus Mainzer, Philosophie und Wissenschaftstheorie (Augsburg)

"Die Selbstorganisation von Geist, Gehirn und Künstlicher Intelligenz"


26. Oktober 2007, 18 Uhr c.t., Schloß Hohentübingen


Prof. Dr. Wolfgang Ullrich, Kunstwissenschaft (Karlsruhe)

"'Die Kunst ist Ausdruck ihrer Zeit' - Genese und Problematik eines Topos der Kunsttheorie"


9. November 2007, 18 Uhr ct.


Interdisziplinäres Forum

Schnittstelle "Mensch" - Geistes- und Lebenswissenschaften im Gespräch


Das FORUM SCIENTIARUM organisierte auf dieser Veranstaltung eine Podiumsdiskussion mit fünf Kollegiaten des Studienkollegs: "Evolution des Gehirns – Realität des Geistes: Interdisziplinäre Annäherung an das Phänomen Wahrnehmung". Moderation: Dr. Dirk Evers und Dr. Niels Weidtmann

14. Dezember 2007, 14-15 Uhr, HS 24