Jahrgangstreffen des Studienkollegs

1. Treffen vom 25. bis 27. Juli 2008 in Altglashütten (Schwarzwald)

 

Thema:  Kulturelles Gedächtnis und kulturelle Evolution


Dozenten waren:
Prof. Dr. Aleida Assmann, Anglistik, Universität Konstanz,
und Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Assmann, Ägyptologie, Universität Heidelberg.

 


 

2. Treffen vom 31. Juli bis 2. August 2009 in Todtmoos

 

Thema: Kulturvergleichende Kognitionsforschung

 

Dozent war Prof. Dr. Wulf Schiefenhövel (MPI Andechs)

 


 

3. Treffen vom 16. bis 18. Juli 2010 in Todtmoos.

 

Thema: Modelle psychophysischer Beziehungen

 

Dozent war Prof. Dr. Harald Atmanspacher, Physik, MPI Freiburg



 

4. Treffen vom 15. bis 17. Juli 2011 in Oberjoch

 

Thema: Der Begriff der Natur


Dozent war  Dr. Andreas Weber, Biologie und Philosophie, Berlin




 

5. Treffen vom 20. bis 22. Juli 2012 in Todtmoos

Thema: Empathie und Phänomenologie

Dozent war Prof. Dr. Martin Gessmann, Philosophie, Heidelberg



6. Treffen vom 19. bis 21. Juli 2013 in Bernau (Schwarzwald)


Thema: Körperrepräsentation und Selbstkonzept

Dozentin war Dr. Simone Schütz-Bosbach, MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig




7. Treffen, 11. und 12. Juli 2014 im FORUM SCIENTIARUM

PROGRAMM:

Freitag, 11. Juli, 9-16 Uhr: Projektpräsentationen des aktuellen Jahrgangs
anschließend gemeinsamer Ausklang in der Goldersbachklause

Samstag, 12. Juli, 10-17 Uhr: Seminar mit Prof. Dr. Dirk Schübeler,
Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research, Basel, zum Thema

Epigenetik

19 Uhr: Urkundenverleihung an die Kollegiaten des aktuellen Jahrgangs
20 Uhr: Sommerfest des Forum Scientiarum



 

8. Treffen, 17.-19. Juli 2015, Europäisches Gästehaus, Todtmoos

Thema : Islam und Gewalt

Referent: Dr. Abdel-Hakim Ourghi, Leiter der Abteilung Islamische Theologie der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

 

Der wandernde Teil der Gruppe 2009 im Hintergrund die berühmteste Hütte der neueren Philosophiegeschichte