Graduiertenakademie

Im Rahmen der Graduiertenakademie der Universität Tübingen bietet das FORUM SCIENTIARUM Doktoranden aller Fächer Möglichkeiten zu fächerübergreifender wissenschaftlicher Zusammenarbeit. Neben interdisziplinären Seminaren und Akademien besteht auch die Möglichkeit, sich mit der eigenen Doktorarbeit in fächerübergreifende Forschungsnetzwerke am Forum einzubringen. Zudem sind Doktoranden eingeladen, eigene Workshops zu organisieren und ihre Arbeiten einem interdisziplinären Publikum zu präsentieren.


 


 

15. und 16. Januar 2016

 

Human Enhancement – auf dem Weg zum neuen Menschen?

 

Anthropologische und ethische Perspektiven auf biologische und technische Möglichkeiten

 

Interdisziplinärer Doktorandenworkshop

 

mehr

 


 

Frühere Veranstaltungen:




Vom 12. bis 16. November 2012 richtete die Graduiertenakademie die zweite universitätsweite Doktorandenwoche aus. Das Forum Scientiarum war mit einer Veranstaltung des → Doktoranden-Clubs beteiligt.

mehr


 

Diesseits des Virtuellen – Handschriften im 20. und 21. Jahrhundert

 

Interdisziplinäre Tagung im Rahmen des Förderprogramms der Tübinger Graudiertenakademie

 

5.-7. Oktober 2012

 

Konzept